top of page

Wo lauert in deinem Unternehmen der Säbelzahntiger?

Teil 1


Unsere Energiesysteme reagieren im Alarmfall noch genau so wie vor Tausenden von Jahren – heißt, es geht im Zweifel immer um LEBEN und TOD. Dem System ist es völlig egal, ob die Gefahr, der wir ausgesetzt sind, ein Mensch mit einem Messer in der Hand ist oder das volle Email-Postfach – die Reaktion ist die selbe.


Warum? Konflikt wird zur Reaktion! Entscheidend ist nicht der Inhalt des Konflikts, sondern die Art des Konflikts. Unser System entscheidet, zu welcher „Konfliktgattung“ die Inhalte gehören (was haben wir in unserem Leben bereits für Erfahrungen mit diesen Inhalten gemacht, was haben unsere Eltern uns an Ängsten und Glaubenssätzen „vermacht“). Deshalb können ggf. Kollegen nur verständnislos mit den Schultern zucken, wenn wir mit Schweißausbrüchen unser Postfach begutachten oder vielleicht bereits am Sonntag mal reinschauen, um der Gefahr nicht am Montag Morgen ins Auge sehen zu müssen. Der Kollege hingegen ist allergisch auf das Telefon, welches ihn bei jedem Klingeln aus der Fassung bringt. Jeder hat seine eigenen „Trigger“, die das System als Gefahr deutet.


Juhu, wir erlauben uns, dazu mal wieder aus dem Nähkästchen zu plaudern… 😊


Heute bin ich dran (Esther):


Mein größter Trigger im Arbeitsleben als Angestellte war das Telefon. Ich hatte eine Zeit in meiner Karriere, in der ich eine 24-Std-Erreichbarkeit gelebt habe. Das ging so weit, dass Kunden mich morgens um 3h anriefen, um mir entrüstet mitzuteilen, dass im Studio das Klopapier alle sei und was sie nun tun sollten. (Nein, ich bin nicht mit meiner eigenen Rolle losgefahren, um sie zu versorgen, war aber nah dran.) Diese Phase hat mir einen Säbelzahntiger erschaffen – mein Telefon! Ich hörte es ständig klingeln, obwohl es ruhig war, wachte nachts vom vermeintlichen Klingeln auf – und jedes Mal war es wie ein Schock für mein System und es sprangen viele Konflikte gleichzeitig an. Das endete in körperlichen Symptomen: Herzrasen, Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Tinnitus. Mit dem nächsten Chef hörte diese Phase auf. Die Konflikte mit dem Telefon blieben. Warum? Weil ich nicht in der Lage war, diese energetisch aufzulösen. Mittlerweile bin ich wieder entspannt mit jedem Klingeln, da ich sämtliche verknüpfte Konfliktarten lösen konnte…


Wir werden aus dem Säbelzahntiger-Thema eine eigene kleine Serie machen, um euch zu helfen, eure Trigger besser zu verstehen. Macht gerne eure Kollegen und Vorgesetzte darauf aufmerksam, denn: das energetische Denken darf endlich die Unternehmen stürmen 😉


Was sind eure Säbelzahntiger?

Komentáře


Komentáře byly vypnuty.
bottom of page